• ... lade FuPa Widget ...
    SV Alemania 49 Fohrde auf FuPa

Eintracht Falkensee : SpG Fohrde/ BSG Stahl Brb (0:0) 3:1 (C Jugend)

Am 15.10. ging die Reise nach Falkensee zum Tabellenführer. Das Ziel der Trainer und der Mannschaft war, dem Favoriten das Spiel schwer zu machen und wenig Gegentreffer zuzulassen. Voller Motivation und mit den neuen Trikots der Spielgemeinschaft gingen unsere Jungs auf den Platz. In der ersten Halbzeit konnten sich beide Teams einige Torschüsse erarbeiten, jedoch noch ohne Erfolg. Gerade an der Torausbeute nach Standards muss noch gearbeitet werden, in der Halbzeitpause wurde die Mannschaft auf die zweite Halbzeit eingeschworen um in diesem sehr laufintensiven Spiel weiter bestehen zu können. Durch eine inkonsequente Abwehrreaktion entstand in der 50. Spielminute das 1:0. Anschließend stellten wir das Mittelfeld um und konnten den Gegner mehr unter Druck setzen. Folglich wurde es im Falkenseer Strafraum gefährlich und nach einem Foul an Filip konnte Anton in der 56. Minute per Strafstoß zum 1:1 den Ball gekonnt einschieben. Nun versuchte der Gastgeber in den letzten Minuten das Spiel wieder an sich zu nehmen. Leider konnte unsere Mannschaft nicht bis zur letzten Minute ihre Konzentration behalten und durch einen Ballverlust im Mittelfeld resultierte das 2:1 in der 71. Spielminute. Nun waren unsere Jungs sehr enttäuscht und ohne Körperspannung, der Favorit nutze die Situation und traf zum 3:1 Entstand. Respekt vor der Mannschaft für die Leistung, über 68. Spielminuten haben sie es dem Tabellenführer echt schwer gemacht. Leider konnten sich unsere Jungs nicht mit einem Punkt belohnen und gingen am Ende leer aus. Nun gilt es wieder Kraft und Selbstvertrauen zu sammeln, am 22.10. steht das nächste Pokalspiel an. Wir freuen uns über Zuschauer beim Derby gegen Rathenow, Anpfiff 11:30 Uhr. (S.Krüger)

Views: 117

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert