• ... lade FuPa Widget ...
    SV Alemania 49 Fohrde auf FuPa

SV Berge – Alemania 1:0

F.Kroop im Zweikampf

Am 4. Spieltag der Kreisoberligasaison gastierte die Alemania beim SV Germania 90 Berge. Die Fohrder wollten endlich den ersten Sieg in der noch jungen Saison einfahren. Leider erneut ohne Erfolg. Fußballerisch war es von beiden Teams nicht das, was man eigentlich erwarten kann. Viele robuste Zweikämpfe und lange Bälle dominierten die Partie. Die Fohrder erwischten hierbei einen ordentlichen Start, verpassten es aber den nötigen Führungstreffer zu erzielen. Germania Berge hielt kampfbetont dagegen und es entwickelte sich eine hitzige Begegnung. Es deutete alles auf torloses Remis nach den 45 Minuten hin, doch vor der Pause erhielt der Gastgeber aus Berge noch einen berechtigten Elfmeter und ging danach mit 1:0 in Führung. Auch in der zweiten Hälfte war es wahrlich kein Fußballleckerbissen. Die Alemania versuchte alles, um zumindest noch einen Punkt mit nach Hause zu nehmen, aber leider vergeblich.Großchancen gab es auf beiden Seiten, die aber nicht genutzt werden konnten. So blieb es am Ende beim unnötigen 1:0 und bei der nächsten Niederlage der Alemania. In der nächsten Woche treffen die Fohrder vor heimischer Kulisse auf die Spielgemeinschaft vom SV Ziesar und MSV Glienecke. (E.Woitzik)
Für die Alemania spielten:
A. Gentz – C. Henemann, P. Wiedecke
(ab 23′ A. Müller), M. Eggert – S. Weser, M. Jahn, T. Raulf (ab 67′ N. Stolze), D. Gargyan – M. Möhring und F. Kroop
AW: N. Stolze, A. Müller, J. Mokros

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*