• ... lade FuPa Widget ...
    SV Alemania 49 Fohrde auf FuPa

Alemania – SpG Ziesar/Glienecke 6:3

F. Zimmermann schoss 3 Tore

Am 5. Spieltag der Kreisoberligasaison empfing die Alemania aus Fohrde die Spielgemeinschaft SV Ziesar/MSV Glienecke.
Nach der unglücklichen Niederlage aus der Vorwoche in Berge, sollte nun der erste Sieg her. An diesem Wochenende endlich mit Erfolg. Schon früh in der ersten Minuten ging die Alemania durch F. Zimmermann in Führung, es sollte nicht sein letzter Treffer in dieser Begegnung sein. Leider hielt der Vorsprung nicht besonders lange. Innerhalb von 2 Minuten konnten die Gäste das Spiel sogar drehen. Bitter für die Alemania, weil man erneut eine gute Anfangsphase erwischte. Nach einer halben Stunde konnten die Gäste ihre Führung sogar noch auf 1:3 ausbauen. Die Fohrder steckten aber nicht auf und bewiesen eine unglaublich gute Moral. Bis zur Halbzeit konnten die Alemanen das Spiel wieder ausgleichen. P. Mangelsdorf traf in der 34. Minute per Kopf und F. Zimmermann blieb erneut eiskalt und glich zum 3:3 aus. Die zweite Hälfte begann ausgeglichen und umkämpft mit Chancen auf beiden Seiten. In der 76. Minute erzielte F. Zimmermann sein drittes Tor und brachte die Alemania nach einem 1:3 Rückstand mit 4:3 in Führung. Weitere Tore lagen in der Luft. Es blieb also sehr unterhaltsam für alle Zuschauer bei sommerlichem Temperaturen.  M. Möhring erhöhte nach einem Freistoß auf 5:3. C. Henemann sorgte in der 88. Minute dann für den 6:3 Entstand. Eine überragende Mannschaftsleistung der Alemania, nach dem 2 Tore Rückstand. Die Fohrder bewiesen eine tolle Moral und konnten völlig zu Recht den ersten Sieg der Saison feiern. (E.Woitzik)

Für die Alemania spielten:
A. Gentz – C. Henemann, M. Möhring, M. Eggert – J. Schindler, P. Mangelsdorf, D. Gargyan, T. Raulf, M. Jahn – F. Kroop und F. Zimmermann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*