• ... lade FuPa Widget ...
    SV Alemania 49 Fohrde auf FuPa

Noch einen Punkt vom Staffelsieg entfernt – Die F-Jugend mit Auswärtssieg

 

Heute traten unsere F-Junioren des SV Alemania Fohrde im Auswärtsspiel gegen den SV Großwudicke an. Als ungeschlagener Tabellenführer trafen wir auf den Zweitplatzierten, was dieses Spiel zu einem echten Topspiel machte.

Die Aufstellung unserer Mannschaft sah wie folgt aus: Milan stand im Tor, in der Abwehr agierten Freddy und Manne, und im Sturm spielten Theo und Pepe. Unsere Auswechselspieler waren Leon, Karl und Milo.

Das Spiel begann mit einer frühen Chance für den Gegner in der ersten Minute, die jedoch ungenutzt blieb. Kurz darauf hatte Freddy zwei gute Möglichkeiten, wovon eine an die Latte ging. In der 9. Minute erzielte Pepe das 0:1 nach einer hervorragenden Vorlage von Theo. Nur eine Minute später erhöhte Pepe auf 0:2, diesmal nach einer Vorlage von Leon. In der 12. Minute war es Leon selbst, der durch eine starke Einzelaktion das 0:3 erzielte. Freddy machte mit einem starken Lauf über die linke Seite das 0:4 in der 13. Minute. Leon setzte in der 16. Minute nach einer weiteren Einzelaktion den Halbzeitstand von 0:5.

In der zweiten Halbzeit dominierten wir weiterhin das Spiel und kreierten Chancen im Minutentakt. In der 25. Minute erzielte Theo das 0:6 nach einer perfekten Ecke von Pepe. Leon erhöhte in der 30. Minute durch eine weitere Einzelaktion auf 0:7. In der 32. Minute traf unser Kapitän Manne mit einem Schuss von der rechten Seite zum 0:8. Nur zwei Minuten später markierte Manne auch das 0:9. Großwudicke gelang in der 37. Minute noch der Ehrentreffer zum 1:9.

Der Endstand von 1:9 für unsere F-Junioren des SV Alemania Fohrde spiegelt eine beeindruckende Leistung wider. Besonders hervorzuheben ist, dass die gesamte Mannschaft füreinander gekämpft hat und jeder Spieler seinen Beitrag zu diesem Erfolg geleistet hat. Es war eine herausragende Mannschaftsleistung, die zeigt, wie stark unser Team zusammengewachsen ist.

Mit diesem Sieg bleiben wir ungeschlagen und ohne Punktverlust an der Tabellenspitze. Der Staffelsieg ist zum Greifen nah, da nur noch zwei Spiele ausstehen. Ein großes Lob an die Mannschaft für ihren Einsatz und Teamgeist!

Weiter so, Dachse!!

Views: 31

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert