• ... lade FuPa Widget ...
    SV Alemania 49 Fohrde auf FuPa

Niederlage im Auswärtsspiel unserer D-Dachse gegen die SpG Lok/ Viktoria

 

Spielbericht: D-Junioren des SV Alemania Fohrde gegen die SpG Lok/Viktoria Brandenburg

Gestern traten unsere D-Junioren des SV Alemania Fohrde im Auswärtsspiel gegen die SpG Lok/Viktoria Brandenburg an. Obwohl die vergangenen Spiele mit Niederlagen endeten, konnte unser Team dabei stets gute Leistungen zeigen, auf die nun aufgebaut werden konnte.

Der Beginn des Spiels verlief allerdings nicht nach Wunsch. Bereits in der 5. Minute gingen die Gastgeber mit 1:0 in Führung. Auch in der 19. Minute musste unser Torwart erneut hinter sich greifen, und die SpG erhöhte auf 2:0. Doch unsere Jungs ließen sich davon nicht entmutigen. In der 24. Minute gelang Theo Schumacher der wichtige Anschlusstreffer zum 2:1, was gleichzeitig der Halbzeitstand war.

Mit großem Einsatz und Kampfgeist zeigte unser Team in der ersten Halbzeit eine starke Leistung. Besonders zu erwähnen ist, dass wir von drei talentierten Spielern aus der E-Jugend verstärkt wurden: Luca Schumacher, Finlay Danker und Luis Heiler. Alle drei zeigten eine gute Leistung im Rahmen ihrer Möglichkeiten und fügten sich nahtlos in das Team ein.

Leider verschliefen wir den Start in die zweite Halbzeit komplett. Innerhalb von nur drei Minuten (31., 32. und 33. Minute) kassierten wir drei Gegentore, was den Spielstand auf 5:1 erhöhte. Dieses kurze Tief entschied das Spiel zugunsten der Gastgeber.

In der 38. Minute erzielte die SpG ein weiteres Tor zum 6:1, und in der 56. Minute fiel das 7:1. Kurz darauf, in der 57. Minute, konnte Lennox nochmals für uns treffen und verkürzte auf 7:2. Trotz des klaren Ergebnisses zeigten unsere Spieler Moral und kämpften bis zum Schlusspfiff.

Besonders hervorzuheben ist die kämpferisch starke erste Halbzeit, in der wir dem Gegner auf Augenhöhe begegneten. Die zweite Halbzeit jedoch war ein Rückschlag, der innerhalb von nur drei Minuten entschieden wurde. Die Ursachen für diesen Einbruch müssen wir analysieren und daran arbeiten, um solche Phasen in zukünftigen Spielen zu vermeiden.

Ein großes Dankeschön gilt den mitgereisten Eltern und Fans für ihre Unterstützung. Trotz der Niederlage nehmen wir die positiven Aspekte mit und werden im Training hart weiterarbeiten, um in den nächsten Spielen  erfolgreich zu sein.

Torschützen SV Alemania Fohrde: Theo Schumacher (24. Minute), Lennox (57. Minute)

Auf geht’s, Fohrde! Kopf hoch und weiterkämpfen!

Views: 17

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert