• ... lade FuPa Widget ...
    SV Alemania 49 Fohrde auf FuPa

Auswärtserfolg im Testspiel unserer F gegen Mögelin

Spielbericht:  Testspiel der F-Jugend SV Alemania Fohrde gegen Mögelin

 

Endstand: Mögelin 6:11 SV Alemania Fohrde

Am heutigen Donnerstag trat die F-Jugend des SV Alemania Fohrde auswärts gegen die Mannschaft aus Mögelin an. In einem ungewöhnlichen Spielmodus wurden drei Halbzeiten mit jeweils 20 Minuten gespielt, wobei jede Mannschaft in jeder Halbzeit eine andere Auswahl an Spielern einsetzte. 

**1. Halbzeit:**

Die erste Halbzeit begann vielversprechend für Fohrde mit zwei guten Möglichkeiten durch Pepe und Freddy, doch es war Mögelin, die in der 5. Minute das erste Tor erzielten. Nur drei Minuten später erhöhte Mögelin auf 2:0. Trotz einer guten Chance von Teo in der 10. Minute konnte Fohrde keinen Treffer landen, und in der 17. Minute baute Mögelin die Führung auf 3:0 aus. Kurz darauf gelang Pepe in der 18. Minute der Anschlusstreffer zum 3:1, doch Mögelin antwortete prompt mit dem 4:1 in der 19. Minute. Mit dem Schlusspfiff der ersten Halbzeit erzielte Manne das 4:2 für Fohrde.

**2. Halbzeit:**

Die zweite Halbzeit startete furios für Fohrde. Bereits in der 21. Minute verkürzte Milo nach Vorlage von Theo auf 4:3. Kurz darauf glich Theo durch eine starke Einzelaktion zum 4:4 aus. Mattis brachte Fohrde in der 25. Minute erstmals in Führung, und nur eine Minute später erhöhte Milo nach Vorlage von Mattis auf 4:6. Doch Mögelin kämpfte zurück und glich durch zwei Treffer in der 28. und 30. Minute zum 6:6 aus. Fohrde ließ sich nicht entmutigen und Milo erzielte in der 35., 37. und 39. Minute drei weitere Tore, was den Zwischenstand auf 6:9 brachte.

 

**3. Halbzeit:**

In der dritten Halbzeit setzte Fohrde ihre Dominanz fort. Luis erzielte in der 54. Minute das 6:10, gefolgt von Artur, der in der 55. Minute auf 6:11 erhöhte. Mögelin konnte in dieser Halbzeit keine weiteren Treffer mehr erzielen.

**Fazit:**

Die F-Jugend des SV Alemania Fohrde zeigte eine beeindruckende Leistung und bewies große Moral, indem sie einen frühen Rückstand aufholte und letztlich das Spiel klar für sich entschied. Die Aufteilung in drei unterschiedliche Mannschaften pro Halbzeit ermöglichte es vielen Spielern, ihr Können unter Beweis zu stellen. Besonders hervorzuheben sind die Leistungen von Milo, der mit fünf Treffern maßgeblich zum Sieg beitrug, sowie die starke Defensivarbeit und der Kampfgeist der gesamten Mannschaft.

Ein großes Dankeschön geht an die Eltern und Fans, die die Mannschaft tatkräftig unterstützt haben. Wir freuen uns auf die nächsten Spiele und hoffen, an diesen Erfolg anknüpfen zu können.

Views: 47

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert