• ... lade FuPa Widget ...
    SV Alemania 49 Fohrde auf FuPa
  • Scheine für Vereine! Klickt auf unser Werbevideo! Danke fürs sammeln! Eure Alemania

Mögeliner SC 1913 – Alemania 1:1

Tibo Raulf

Am 27. Spieltag der Kreisliga-Saison gastierte unsere Alemania beim unmittelbaren Tabellennachbarn, dem Mögeliner SC 1913. Schon vor dem Anpfiff war klar, dass es sich um ein Duell auf Augenhöhe handeln würde. Dementsprechend verliefen auch die kommenden 90 Minuten. Beide Mannschaften agierten recht ausgeglichen und verpassten es fast in der gesamten ersten Hälfte sich wirklich klare Torchancen heraus zu spielen. Grund dafür war vor allem die gute Abwehrarbeit auf beiden Seiten, aber auch die Ungenauigkeit im letzten Drittel der jeweiligen Angriffsbemühungen.
So blieb das Spiel bis kurz vor Halbzeit torlos. Den Fohrdern war aber anzumerken, dass sie noch vor dem Pausenpfiff den Führungstreffer erzielen wollten. In der 42. Minute war das zunehmende Engagement dann auch von Erfolg gekrönt, als Tibo Raulf einen gut vorgetragenen Angriff eiskalt verwandeln konnte. Maik Möhring ließ im Anschluss sogar noch die Chance auf das 0:2 liegen, als seine Bogenlampe unglücklich gegen die Querlatte prallte. Dementsprechend ging es mit dem knappen Vorsprung unserer Mannschaft nicht ganz unverdient in die Pause. Nach dem Seitenwechsel fand der Mögeliner SC dann besser in die Partie und drückte zunehmend auf das Tor der Alemania. Im Laufe der zweiten Hälfte lag der Ausgleichstreffer deshalb auch nicht ohne Grund in der Luft. Aus dem Spiel ließen die Fohrder aber wenig zu und wenn es mal gefährlich wurde, war entweder Keeper Alexander Gentz zur Stelle oder das Spielglück auf der Seite der Fohrder. Jedoch gelang den Gastgeber in der 59. Minute dann doch der Ausgleichstreffer, als der Mögeliner Björn Stuhlmacher eine gut getretene Ecke per Kopf veredeln konnte. Nach dem verdienten Ausgleich, entwickelte sich bis zum Schluss ein offener Schlagabtausch. Letzten Endes gelang es aber keiner Mannschaft den entscheidenden Siegtreffer zu erzielen und es blieb beim gerechten Unentschieden nach 90 Minuten. (E. Woitzik)

Für die Alemania spielten:
A. Gentz – B. Herrmann, P. Mangelsdorf, T. Völzmann (ab 65′ P. Wiedecke) – A. Müller, M. Brüssow, L. John, T. Raulf, M. Möhring, N. Herbertz (ab 65′ J. Schindler)
AW: T. Kneller, J. Schindler, P. Wiedecke, M. Lehnert

Aufrufe: 189

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.