• Achtung wir sind umgezogen!

    Wir sind jetzt direkt unter www.alemania-fohrde.de zu finden! Die Domäne www.svalemania.de/wordpress wird am 20.11.2018 gelöscht. Eure Alemania

  • … lade FuPa Widget …

    SV Alemania 49 Fohrde auf FuPa

Blau-Gelb Falkensee – Alemania 3:2

M.Jahn (li.) im Kopfballduell

Am 25. Spieltag der Kreisoberliga ging es für die Alemania aus Fohrde zum Tabellennachbarn Blau-Gelb Falkensee. Mit einem weiteren Sieg könnte die Mannschaft von Trainer Rose weiterhin Abstand zu den Abstiegsrängen halten.
Im vorletzten Auswärtsspiel der laufenden Saison begann die Alemania daher sehr konzentriert und stand in Abwehr in der Anfangsphase noch kompakt. Nach einem schönen Spielzug konnte Tibo Raulf zum 0:1 einnetzen und somit sein 2. Saisontor verbuchen. Im weiteren Verlauf war der Druck vom Team aus Falkensee für die Fohrder Hintermannschaft immer mehr zu spüren. Nach einem schnell ausgeführten Freistoß Erik Wotziks konnte Robert Schütze dann auf Rico Gammrath querlegen, der dann im Anschluss das 0:2 erzielte.  Hiernach waren die Fohrder nur noch auf die Defensivarbeit beschränkt.Trotz der sehr zurückgezogenen Spielweise der Alemania konnte Falkensee in der 35. Minute auf 1:2 verkürzen. Sekunden vor dem Halbzeitpfiff konnte der Tabellenkonkurrent sogar noch ausgleichen, nachdem ein stark herausgespielter Angriff vom Torjäger Benjamin Baur per Kopf veredelt wurde. Nach der Pause waren kaum veränderte Spielanteile zu erkennen. Blau-Gelb Falkensee dominierte weiterhin das Spielgeschehen, wobei einige strittige Entscheidungen des Schiedsrichtergespanns nicht fehlen sollten. Da Fohrde kaum Offensivakzente setzen konnte, war es eine Frage der Zeit bis Falkensee den Siegtreffer erzielen konnte. Letztendlich war es erneut Baur, der in der 75. Minute die 3 Punkte für die Mannschaft aus Falkensee eintüten konnte.

Für die Alemania spielten:
Gentz – Mangelsdorf, Eggert, Woitzik – März (ab 84′ Gargyan), Jahn, Möhring, Köhler, Raulf – Gammrath und Schütze

AW: Gargyan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*