• … lade FuPa Widget …

    SV Alemania 49 Fohrde auf FuPa

Hier noch die fehlenden Berichte aus der Hinrunde -F Jugend!

Deetz 3 : Fohrde. 0:16

Das Spiel gegen Deetz 3 war wieder ein Spiel wo alle spielberechtigten Kinder zum Einsatz kamen.
Deetz 3 ist eine Bambini Mannschaft und das war klar das es nur eine Frage der HÖHE war,wieviel TORE wir schießen
Unsere Torschützen waren: Phill und Leonardo je 5,Leonard 3, Paul,Felix und Constantin je 1
Unser nächstes Spiel war gegen Schenkenberg , in Schenkenberg diese Mannschaft ist eine der Staffel Favoriten.
Unsere Kinder haben in diesem Spiel alles gegeben, das war eines der besten Spiele von unseren Kindern.
Nach 2:0 Rückstand kam eine 4:2 Führung, danach ließen leider die Kräfte nach.
Trotzdem ein super Spiel!
Spieler: Felix Barnewitz,Constantin Märzke,Sebastian Zahel,Hannes Nehl,LeonardPhilipp,Paul Günther,Phill Jahn, Neo Hammer
Torschützen: je 2 Tore Phill Jahn und Neo Hammer

Unser letztes Punktspiel war gegen Blau Weiß Beelitz 2

Hier war es wichtig das wir das Spiel gewinnen und damit in der Tabelle den wichtigen 5.Platz verteidigen um in der Rückrunde in einer Staffel zu kommen ,die auch ein hohen Anspruch hat. Bei Platz 6. hätten wir fast nur gegen zweite und dritte Mannschaften gespielt, die unsere Kinder aber nicht weiter bringen.

In diesem Spiel kamen auch fast alle Kinder zum Einsatz ,
Das Spiel war hat umkämpft. Wir mussten auch  unseren Kapitän Constantin Märzke  ersetzen, der leider verletzt war.
Unsere Kinder wurden von Minute zu Minute besser und wir gewann somit mit 3:1.

Torschützen Neo Hammer, Phill Jahn und Leonardo Pieck

Damit war Platz 5 gesichert

Hallensaison:
Unsere Hallensaison lief aus unser Sicht auch sehr erfolgreich,
Wir konnten überall sehr gut mithalten, haben manchmal Spiele knapp verloren aber auch gewonnen.

Wir haben Turniere in Eisenach,Groß Kreutz(Schenkenberg),Belzig, Rathenow und in Premnitz  teilgenommen.
Und natürlich unser eigenes Turnier, diesmal mit folgenden Mannschaften:
Stahl Brandenburg,Süd Brandenburg,Chemie Premnitz,Borussia Brandenburg, Roskow, Optik Rathenow und wir
Gegen die beiden Favoriten verloren wir nur knapp 0:1 Premnitz und 0:2 Stahl,
Am Ende machten wir einen guten 5.Platz und ließen Süd und Optik hinter uns.
Den ersten Platz belegte Stahl Brandenburg!

Unsere besten Turnier Ergebnisse waren der 2.Platz in Belzig und der 3. Platz in Rathenow  (J. Hammer)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*